[./pages/band.html]
[./pages/termine.html]
[https://www.facebook.com/pages/Folk-on-the-Hills/152082304885388?ref=hl]
[./pages/media.html]
[./pages/links.html]
[./pages/index.html]
[./kontakt.html]
[./presse.html]
[./shop.html]
[Web Creator] [LMSOFT]
Das war der Anfang:

Am 04.11.2010 spielten Hans und Hannes in der Gaststätte "Jägerhof" in Bergneustadt anlässlich des 100-jährigen Jubiläums derselben. Beide blicken auf eine gemeinsame musikalische Vergangenheit zurück, die ihre Anfänge zu Beginn der 90er Jahre hatte. Im Rahmen dieses Auftritts werden auch einige celtische Instrumentalstücke gespielt. Im Laufe des Abends wird der gemeinsame Entschluss gefasst eine Band zu gründen, die sich der celtischen Folkmusik widmet.
Hannes spricht seinen Freund Jens an, ob er Lust und Zeit hat in der Band Bass zu spielen. Noch in 2010 finden die ersten Proben zu dritt statt.
Über gemeinsame Bekannte wird der Kontakt zu Dominik hergestellt. Ein erstes Telefonat zeigt, dass eine große Schnittmenge der musikalischen Geschmäcker von Dominik und Hannes bestehen.
Am 11.01.2011 findet dann die erste gemeinsame Probe in der aktuellen Besetzung statt:
  
Dominik: Gesang & Percussion
Jens: Bass & Gesang
Hans: celtic Mandola & mandoline
Hannes: Akkordeon
  
Auch das musikalische Konzept war schnell gefunden. Zu den celtischen Traditionals und Intrumentalstücken kamen noch Pop-Songs sowie deutschsprachige Lieder hinzu. Der erste kleine Mini-Gig fand bereits im Frühjahr an Hannes' Geburtstagsfeier statt:
  
Mitte Mai schneiden wir das erste Mal eine Probe mit, um eine angemessene "Selbstkontrolle" zu er- halten. Das Ergebnis war für uns sehr aufschluß- reich. Am 23.07.2011 haben wir im Garten von Hans
und Uli die ersten "richtigen" Bandfotos geschossen (Danke Uli!). Zu diesem Zeitpunkt waren die Vor-
bereitungen für diese Homepage bereits im Gange...
Während der Vorbereitung auf den ersten Gig "vor Fremden" an Iris Geburtstag schneiden wir nochmal eine Probe mit und stellen fest, dass der Bandsound nun stimmt. Zu diesem Zeitpunkt greift Dominik gelegentlich zur Gitarre und macht unseren Klang hier und da "voller". Besagter Geburtstagsgig findet am 17.09. statt, war unsere "Feuertaufe" und hat - nicht zuletzt auch aufgrund der positiven Resonanz - sehr viel Spass gemacht.
Das Debutkonzert fand dann ziemlich genau ein Jahr nachdem der Entschluss zur Gründung der Band gefasst wurde an genau demselben Ort, der Gaststätte Jägerhof, am 06.11.2011 statt. Ein toller Sonntagvormittag und ein super nettes Publikum haben dem Auftritt zum Erfolg verholfen. Dafür gibt es nur zwei Wörter: SPASS & MEHR!
Zum Abschluss des Jahres gab es dann noch unsere Teilnahme an der Christmas-Rock-Party im Bruno-Goller- Haus. Das war die Krönung für das erste Jahr Bandgeschichte. Unsere Planungen für 2012 warten nur auf die Umsetzung....